Raum

«VitraHaus»

Once upon a time ...

2014 stand das VitraHaus in Weil am Rhein unter dem Motto «Märchen/Scherenschnitte». Es entstanden 12 Boxen mit Schattentheatern, verteilt in den Ausstellungsräumen: «Frau Holle», «Hänsel und Gretel», «gestiefelter Kater», «Schneewittchen», «Schneekönigin» usw.

Im Raum mit der grossen Glasfront bauten wir einen Wald über dem die Nogushi-Laternen leuchteten und Richtung Autobahn hob die Schneekönigin ab, nach Helsinki.

Art-Direction: Katharina Hennen, Connie Hüsser
Zusammenarbeit Fenster und Wände, Key Visual und Grafik: Markus Fessler